Dorntherapie

  • 1 Stunde 15 Minuten
  • 129 Schweizer Franken
  • Massage Praxis für Frauen

Beschreibung

Mit der Wirbelsäulentherapie nach Dorn Haltung und Bewegung harmonisieren Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn, auch Dorn-Methode oder Dorn-Therapie genannt, ist eine sanfte Methode, die zur Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates zum Einsatz kommt. Der Therapeut bringt in der Therapiesitzung Wirbel und Gelenke mit sanften und einfühlsamen Bewegungen in ihre richtige Position zurück. Ziel der Dorn-Therapie ist es, den Körper von unten nach oben zu begradigen. Da sich die Statik des Menschen von den Füssen als Basis über die Beine, das Becken und die Wirbelsäule bis zum Kopf aufbaut, wird in dieser Reihenfolge behandelt. Diese sogenannte „aufbauende Reihenfolge“ der Behandlung ist elementar. Eine komplett durchgeführte Dorn-Therapie schliesst alle Gelenke des Körpers mit ein. Zum einen soll der Therapeut Differenzen der Beinlängen korrigieren. Und zum anderen soll er Wirbel, die sich nicht in ihrer normalen Position befinden, ohne massiven mechanischen Druck in die richtige Position zurückbringen. Die Dorn-Therapie beruht auf der Annahme, dass schon leicht verdrehte Wirbel zu chronischen Schmerzen führen, vor allem im Rücken- und im Gesässbereich. Der Therapeut arbeitet nur mit seinen Händen, er benutzt keine Medikamente oder Hilfsgeräte. Blockierte Wirbel bringt er oftmals mit einem Daumendruck in die richtige Position zurück. Dabei muss der Patient durch bestimmte Bewegungen mithelfen. Dessen Mitarbeit spielt bei der Dorn-Therapie ohnehin eine grosse Rolle. So gehören zur Therapie auch Selbsthilfe-Übungen, die der Patient zu Hause über einen gewissen Zeitraum täglich durchführen muss. Die Dorn-Therapie ist eine sanfte, manuelle Behandlungsmethode, die zum Einsatz kommt, um Wirbel- und Gelenkblockaden zu beheben. „Sanft“ bedeutet in diesem Fall, dass keine langen Hebel und keine Impulstechniken angewandt werden, sondern vor allem der konstante Druck der Hände. Mit der Dorn Wirbelsäulentherapie kann blockierte Energie wieder freigesetzt werden. Der Mensch erlangt neue Kraft und Freiheit um sein Leben zu gestalten und sich seinem ursprünglichen Naturell gemäss zu entwickeln. Mit der Dorn- Therapie werden auf sanfte weise Beinlängen und Becken sowie einzelne Wirbel korrigiert und wieder „in die Reihe“ gebracht, so dass sich der Körper wieder natürlich aufrichten kann. Die anschliessende entspannende Klassische Massage rundet die Arbeit an der Wirbelsäule ab.

Umbuchung & Kündigung

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, diesen spätestens 24h vorher bei uns abzumelden. Ansonsten sind wir leider gezwungen, die reservierte Zeit in Rechnung zu stellen.

Kontaktangaben

  • Massage Praxis für Frauen, Lyssachstrasse, Burgdorf, Schweiz

    076 367 72 06

    massage.burgdorf@gmail.com